Kalbsbraten Orloff

/, Rezepte/Kalbsbraten Orloff

Kalbsbraten Orloff

Einfach, lecker: perfekt für Weihnachten!

Für 6 Personen:

  • Limousin Kalbsbraten (Huft oder Filer, 1 kg)
  • 6 Käsescheiben (Emmentaler, Greyerzer, etc.)
  • 6 Scheiben Speck oder Bacon
  • eine Nussflocke
  • 15 cl Weisswein
  • 15 cl Rahm
  • 1 Teelöffel Kalbsfond
  • Bratenschnurr

Bild: Manina Hatzimichali

  1. Dicke Scheiben in den Braten einschneiden (2 cm). Zwischen die Scheiben, ein Stück Speck und ein Stück Käse stecken. Nun binden Sie den Braten zu (eventuell mit Speck umwickeln).
  2. Eine Butterflocke in einem Kochtopf erhitzen, den Braten auf allen Seiten braten, um ihn zu bräunen.
  3. Kalbsfond in einer Schüssel mit Wasser mischen und in den Kochtopf geben. Mit Salz und Pfeffer würzen, Weißwein hinzufügen.
  4. 45 Minuten köcheln lassen. Im letzten Moment den Braten herausnehmen, die Sahne in die Sauce gießen, mischen (nicht kochen).
  5. Den Braten in einer Schüssel und der Sauce separat servieren. Köstlich mit Tagliatelle.
Von |2018-12-12T23:32:44+00:0002 Dezember, 2018|Kategorien: Huft, Rezepte|Tags: |0 Kommentare

Über den Autor:

Ich komme aus Frankreich, so wie unsere Lieblingskühe. Ich bin Agronomin, spezialisiert auf Tierernährung, Fleischqualität und Vermarktung. Im Vorstand von Swiss-Limousin seit 2018, ich bin fürs Marketing verantwortlich.

Hinterlassen Sie einen Kommentar